NACHHALTIGE SCHMUCKKREATIONEN

Sogenannte „wertlose“ Materialien, Verpackungen, Verschlüsse oder Industriematerial haben oft eine sehr ausdrucksstarke Ästhetik und können zu tollen individuellen Schmuckstücken verarbeitet werden. 

So werden zum Beispiel aus alten Fahrradschläuchen opulente Ketten und Gürtel, aus Gummiringerln Colliers und aus Dichtungen und Ösen Hals- und Ohrschmuck. Auch Aludraht in verschiedenen Stärken ist ein kostengünstiges und feines Material zum Herstellen von individuellem Statement-Schmuck. 

Mehrere einfache Verarbeitungstechniken sind möglich: freies Biegen zu unterschiedlichen Formen, Fingerstricken, Häkeln … Zusätzlich können Perlen und einzelne Schmucksteine/teile eingearbeitet werden. 

Der Phantasie sind  keine Grenzen gesetzt.

LEVEL: 
ANFÄNGER

Keine Nähkenntnisse erforderlich

DAUER
IN STD.

03

TEILNEHMER
MAX.

08

TERMINE ANSEHEN & KURS BUCHEN 

STOFFE KAUFEN

1070 WIEN
WESTBAHNSTRASSE 38
+43 699 197 476 68

MO-FR 10-18 // SA 10-14

Tram 5 & 49 – Kaiserstr. // Westbahnstr. 
U6 – Burggasse // Stadthalle

1060 WIEN
MARIAHILFER STRASSE 53/2/24
0676 852 360 700

U3 - Neubaugasse

1070 WIEN
MARIAHILFER STRASSE 58
+43 1 523 71 84

MO-SA 09.30-18

U3 - Neubaugasse 

ALLGEMEINE HINWEISE

Anmeldung: Ein Kurs/Seminar gilt als fix gebucht, wenn die Gebühr bezahlt wurde.
Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl bei allen Kursen begrenzt ist.

Stornierung: Bis 8 Tage vor Kursbeginn wird die Kursgebühr zurückerstattet.
Bei Stornierung innerhalb einer Woche vor Kursbeginn, ist keine Kostenrückerstattung mehr möglich.
Die Weitergabe an eine andere Person ist möglich. (Corona-Regelungen beachten)

Material: Sofern nicht explizit angegeben, ist das benötigte Material nicht im Kurspreis inkludiert. 
Werkzeuge sowie Verbrauchsmaterialien (Nähgarn, Kreide, etc.) werden jedoch von uns beigestellt. 
Wir ersuchen höflichst bei uns gekaufte Stoffe in den Kursen zu verwenden.

BETRIFFT: CORONA

Bitte beachten Sie vor der Teilnahme am Kurs unsere zum Kurszeitpunkt geltenden Regen hinsichtlich COVID-19.
Die Regeln finden Sie HIER